autorin

Ich wuchs in der der Nähe von Hamburg auf, in einer Kleinstadt namens Pinneberg, die grau und trist war und der ich mit 21 den Rücken gekehrt habe. Nach Schule, Ausbildung im Einzelhandel, Abendschule, ein paar Semestern Sozialökonomie an der Uni Hamburg, schreibe ich seit ein paar Jahren hauptberuflich.

Ich wohne im wunderschönen Buxtehude in Niedersachsen, trinke Tee genauso gerne wie Kaffee, liebe Filme, Serien und Bücher, die in den 1920ern spielen und habe 2018 meinen Roman „Das Erbe von Juniper House“ im Verlag Forever by Ullstein veröffentlicht.

Unter dem Namen Arwyn Yale veröffentliche ich Krimis